2f2cbd960b4ec8b097a586d63c01dfb2e0aafad9
E608a2d5cae5a2d066a44990c8539b82be5306aa

LFG - Fasnacht Langenthal

Offen
32
Beitreten
66 Johr - Grosse Zirkus!

ine Langenthaler Fasnacht ohne die Ideen und deren Verwirklichung durch die Langenthaler Fasnachtsgesellschaft ist heute undenkbar. Die LFG prägte in den letzten Jahrzehnten auf Strassen, Gassen und in den Lokalen das alljährliche Narrenfest. Die Langenthaler Fasnacht zu neuem Leben zu erwecken und die närrischen Aktivitäten zu koordinieren, das hatten sich vor etlichen Jahren einige Mitbürger zum Ziele gesetzt. An einem Montag, am 1. Dezember 1952, traf man sich im Hotel Bahnhof von Mitinitiant Fritz Meister. Im «Chez Fritz» gründete man an diesem Tage das «Langenthaler Fasnachtskomitee». Der heutigen Langenthaler Fasnachtsgesellschaft sind zahlreiche Cliquen – darunter Guggen, Schnitzelbänke und Wagencliquen – angeschlossen. Gemäss Statuten bezweckt die LFG als Dachorganisation die Organisation und Durchführung der Langenthaler Fasnacht. Sie ist bestrebt, die alten Fasnachtsbräuche zu erhalten.